Download Raspberry Pi – Das Handbuch: Konfiguration, Hardware, by Klaus Dembowski PDF

  • admin
  • April 20, 2017
  • Data Processing
  • Comments Off on Download Raspberry Pi – Das Handbuch: Konfiguration, Hardware, by Klaus Dembowski PDF

By Klaus Dembowski

Das Buch befasst sich sachlich und praxisorientiert mit dem Raspberry Pi. Zunächst ist es wichtig, dass der Leser schnell zu einem Erfolgserlebnis kommt. Deshalb wird das method gleich im ersten Kapitel (Schnellstart) in Betrieb gesetzt, um damit eine definitiv funktionierende Grundlage zu schaffen, auf die auch in Problemsituationen zurückgegriffen werden kann. Damit ist das Buch sowohl für Einsteiger in die Raspberry Pi-Thematik geeignet, als auch für Anwender, die bereits über Erfahrungen aus dem Linux-Bereich oder dem Umfeld der Mikrocontrollerprogrammierung oder der Hardware-Entwicklung verfügen und deshalb vorwiegend an den Besonderheiten und dem Zusammenspiel der verschiedenen Komponenten des Raspberry Pi interessiert sind. Der Schwerpunkt des Buches liegt darin, die Funktion der undefined, insbesondere der Schnittstellen (LAN, WLAN, GPIO, SPI, I2C), obvious zu machen, um mit anderen Geräten oder eigener Elektronik Daten austauschen zu können. Dabei werden explizit die besonderen Eigenschaften des Raspberry Pi und seine gegenüber anderen Architekturen (x86, ARMv8) limitierten Ressourcen berücksichtigt, damit optimale und zudem kostengünstige Ergebnisse zu erzielen sind.

Inhalt

Einführung (Geschichte und purpose) - Schnellstart (anschließen und starten) - software program (Dateisystem, Befehle, Firmware) - (ARM-Prozessoren, SD playing cards, HDMI, USB, Ethernet) - Konfigurierung und Optimierung (Betriebssysteme, Systeminstallationen, Audio, Video, Drucken, Netzwerkverbindungen) - Programmierung (Sprachen, Entwicklungsumgebungen, Beispiele) - Hardware-Kommunikation (Ports und Interfaces programmieren, Erweiterungsplatinen, GPIO, SPI, I2C, Sensoren)

Zielgruppe

Studenten der Informatik

Informatik-Schüler und -Auszubildende

Praktiker

Autor

Dipl.-Ing. Klaus Dembowski ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut Mikrosystemtechnik an der Technischen Universität Hamburg-Harburg und dort für die Entwicklung von und software program für Mikrosysteme zuständig. Er hat eine Reihe erfolgreicher Bücher aus dem Themenkreis der computing device- und Netzwerktechnik verfasst, die sich wie seine regelmäßig erscheinenden Veröffentlichungen durch die verständliche Darstellung auch komplexer Sachverhalte auszeichnen.

Show description

Read Online or Download Raspberry Pi – Das Handbuch: Konfiguration, Hardware, Applikationserstellung PDF

Best data processing books

Great British Cooking: A Wellkept Secret

This e-book is a revelation to american citizens who've by no means tasted actual Cornish Pasties, Scotch Woodcock (a wonderful model of scrambled eggs) or Brown Bread Ice Cream. From the luxurious breakfasts that made England well-known to the steamed puddings, trifles, meringues and syllabubs which are nonetheless popular, no element of British cooking is ignored.

Computational engineering: introduction to numerical methods

This publication is an advent to trendy numerical equipment in engineering. It covers purposes in fluid mechanics, structural mechanics, and warmth move because the such a lot correct fields for engineering disciplines comparable to computational engineering, clinical computing, mechanical engineering in addition to chemical and civil engineering.

Additional info for Raspberry Pi – Das Handbuch: Konfiguration, Hardware, Applikationserstellung

Sample text

Hier stehen ca. 100 verschiedene Modelle zur Auswahl, wobei man mit dem Typ Generische PCTastatur mit 105 Tasten (Intl), meist nichts (grob) Falsches ausgewählt hat. Package configuration Configuring keyboard-configuration Please select the model of the keyboard of this machine. 5 Grundlegende Konfigurierung 25 oder es wird einfach Der StandJlrd für die Tastaturbelegung und nachfolgend Keine Compose-Taste gewählt. Wichtiger erscheint noch die letzte Möglichkeit an dieser Stelle, nämlich ob die Tastenkombination Strg+Alt+Entf zum Beenden des X-Servers und damit zum Herunterfahren des LXDE-Desktops führen soll, was letztendlich Geschmackssache ist, gleichwohl eine vertraute Funktion darstellt und deshalb mit Ja selektiert werden kann, womit die Tastatur-Konfigurierung beendet ist.

Im Privatbereich entspricht der Router typischerweise dem xDSL-Modem, welches außerdem einen Switch und eine Routerfunktion besitzt, während im professionellen Bereich DHCP (wenn überhaupt) von einem Server ausgeführt wird. Im einfachsten Fall ist im Privatbereich deshalb nur sicherzustellen, dass die DHCP-Funktion tatsächlich im Router aktiviert ist, der Raspberry Pi wird lediglich über ein Twisted Pair-Kabel mit dem (Switch im) Router verbunden. 13) aktiv. 50. Auf einem PC, der sich im gleichen LAN befindet wie der Raspberry Pi, ist noch ein Programm notwendig, welches als SSH-Client fungieren kann.

Da ein Superuser demnach auch (unabsichtlich) nicht gewollte Systemänderungen vornehmen kann, ist es bei Linux eben nicht üblich, dass jeder Benutzer mit RootRechten arbeitet. Statt entweder nur als User oder als Root zu arbeiten, wird es mithilie von sude ermöglicht, dass bestimmte Anwender Kommandos ausführen können, die Root-Rechte erfordern. Es ist demnach keine vollständige RootFunktionalität für das System erforderlich. Bei der Distribution, wie sie hier beim Raspberry Pi eingesetzt wird, gehört der Anwender Pi automatisch zur sudoGruppe, der durch sudo -5 zum Benutzer »root« befördert werden kann.

Download PDF sample

Rated 4.30 of 5 – based on 43 votes