Download Die Macht der Daten: Wie Information unser Leben bestimmt by Uwe Saint-Mont PDF

  • admin
  • April 20, 2017
  • Data Processing
  • Comments Off on Download Die Macht der Daten: Wie Information unser Leben bestimmt by Uwe Saint-Mont PDF

By Uwe Saint-Mont

Dieses Buch könnte Ihre Daten-Weltanschauung verändern. Unsere Leichtfertigkeit im Umgang mit Daten ist sträflich. Sie werden sinnlos erhoben, falsch ausgewertet, unterschlagen, geschönt dargestellt und unerlaubt gespeichert oder weitergegeben. All dies sind jedoch lässliche Sünden, wenn guy sie mit dem größten Fehler vergleicht: auf Daten zu verzichten! Sachorientierte Politik, soziale Netze, das Bildungssystem oder die Wirtschaft funktionieren alle nur mit einem permanenten und zuverlässigen Datenfluss, der in die richtigen Kanäle gelenkt werden muss. Daten sind der Rohstoff unserer modernen Informationsgesellschaft, unser Anker im Boden der Tatsachen. Anhand von vielen Beispielen – vom Gartenvogel bis zum Geldmarkt - erklärt dieses Buch, wie wir mit Daten umgehen und welche Möglichkeiten wir bislang nicht nutzen. Wann wir ihnen zu viel zumuten oder zu wenig zutrauen. Und wie Daten uns viel umfassender als bisher helfen können, eine immer komplexere Welt zu verstehen.

Show description

Read or Download Die Macht der Daten: Wie Information unser Leben bestimmt PDF

Similar data processing books

Great British Cooking: A Wellkept Secret

This e-book is a revelation to american citizens who've by no means tasted genuine Cornish Pasties, Scotch Woodcock (a greatest model of scrambled eggs) or Brown Bread Ice Cream. From the splendid breakfasts that made England recognized to the steamed puddings, trifles, meringues and syllabubs which are nonetheless well known, no point of British cooking is missed.

Computational engineering: introduction to numerical methods

This booklet is an advent to trendy numerical equipment in engineering. It covers purposes in fluid mechanics, structural mechanics, and warmth move because the such a lot correct fields for engineering disciplines reminiscent of computational engineering, clinical computing, mechanical engineering in addition to chemical and civil engineering.

Extra resources for Die Macht der Daten: Wie Information unser Leben bestimmt

Example text

Caritat, Marquis de Condorcet (1743–1794). Für eine aktuelle Darstellung siehe Behrend und Paroush (1998). 52 Siehe insbesondere die von der University of Iowa organisierten Märkte (Iowa Electronic Markets, IEM) sowie Hahn und Tetlock (2006). 26 1 Statistik: In Daten lesen während die wirklich Kompetenten den Mund halten. Wenn bei Wikipedia zehn, von sich selbst überzeugte Halbgebildete immer wieder das „korrigieren“, was ein wirklicher Könner geschrieben hat, wird man als Nutzer nur selten das Richtige zu lesen bekommen.

Das im Zusammenhang mit der sexuellen Revolution gewachsene Angebot an kostenlosem und unverbindlichem Sex führte zu einem erheblichen Rückgang der Zahl der Prostituierten“ 32 ist ein ernst zu nehmendes Argument dafür, dass es früher sogar noch mehr Huren gab als heute. Im Neapel des Jahres 1714 sollen z. B. 000 Frauen in der Stadt waren mehr als 10 % käuflich. Ackroyd (2006, 2011) behandelt London und Venedig ausführlich und kommt – nicht nur für das 18. Jahrhundert – zu denselben Ergebnissen.

Sogar getötete Personen zu zählen. Letzteres sind die gravierendsten Vorkommnisse und genau deshalb werden sie auch vollständig erfasst. Eine statistische Bewertung wird sich also vorzugsweise auf solche Zahlen stützen. Allein schon weil es weit mehr Fußgänger als Autofahrer oder Bahnfahrer gibt, bringt es wie im ersten Abschnitt wenig, absolute Zahlen zu vergleichen. 4 Auf Leben und Tod 33 Anzahl der Verkehrsopfer geeignet relativiert werden. Eine typische Art der Betrachtung ist, die Zahl der Getöteten durch die im Verkehrsmittel verbrachte Zeit zu dividieren.

Download PDF sample

Rated 4.71 of 5 – based on 12 votes