Download Der Buchmarkt als Kommunikationsraum: Eine kritische Analyse by Anke Vogel PDF

By Anke Vogel

In dieser Arbeit werden die Wechselwirkungen zwischen Medien und Kommunikationsprozessen sowie die medienökonomische Relevanz von Kommunikation im Buchmarkt thematisiert; der Buchmarkt wird als Schnittstelle zwischen Kultur und Wirtschaft verortet und seine Bedeutung als Kommunikationsraum herausgearbeitet. Die Auswirkungen des strukturellen Wandels, der sich in der Buchindustrie aktuell vollzieht, werden anhand der Veränderungen der Kommunikationspolitik entlang der Marktstufen im Wertschöpfungsprozess beobachtet.
Die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Kommunikationsformen und insbesondere der Onlinekommunikation verdeutlicht, welche Chancen sich für die Kommunikationspolitik in der Buchbranche aus den neuen Technologien ergeben; sie verdeutlicht aber zugleich die erheblichen Risiken, die durch den erfolgreichen Markteintritt neuer Intermediäre wie Amazon, Apple oder Google für die traditionellen Akteure entstanden sind: Im Kommunikationsraum Buchmarkt kann in Zukunft nur bestehen, wer die Möglichkeiten zur Vernetzung nach allen Seiten hin entschlossen wahrnimmt.

Show description

Read Online or Download Der Buchmarkt als Kommunikationsraum: Eine kritische Analyse aus medienwissenschaftlicher Perspektive PDF

Best communication & media studies books

Foundations of Critical Media and Information Studies (Routledge Advances in Sociology)

Foundations of serious Media and knowledge stories lays down foundations for the research of media, info, and knowledge know-how in twenty first century details society, in addition to introducing the theoretical and empirical instruments necessary for the serious research of media and information. Christian Fuchs indicates the function classical serious thought can play for reading the data society and the data economic climate, in addition to reading the function of the media and the data financial system in financial improvement, the recent imperialism, and the recent monetary hindrance.

Kittler Now: Current Perspectives in Kittler Studies

Friedrich Kittler used to be one of many world’s so much influential, provocative and misunderstood media theorists. His paintings spans analyses of old ‘discourse networks’ encouraged via French poststructuralism, influential theorizations of recent media, via to musings on tune and arithmetic. continuously arguable and relentlessly unpredictable, Kittler’s paintings is an important reference aspect for modern media conception, literary feedback and cultural reports.

Visual Culture in the Modern Middle East: Rhetoric of the Image

This well timed publication examines the ability and position of the picture in sleek heart japanese societies. The essays discover the position and serve as of picture making to focus on the ways that the photographs "speak" and what visible languages suggest for the development of Islamic subjectivities, the distribution of energy, and the formation of id and belonging.

Gender, Metal and the Media: Women Fans and the Gendered Experience of Music

This ebook is a well timed exam of the strain among being a rock track fan and being a girl. From the media illustration of girls rock fanatics as groupies to the generally held trust that tough rock and steel is masculine song, being a track fan is an adventure formed by way of gender. via a full of life dialogue of the idealised imaginary neighborhood created within the media and interviews with girls enthusiasts within the united kingdom, Rosemary Lucy Hill grapples with the arguable subject matters of groupies, sexism and male dominance in steel.

Additional info for Der Buchmarkt als Kommunikationsraum: Eine kritische Analyse aus medienwissenschaftlicher Perspektive

Example text

Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache, S. 156. 151 Vgl. Buchstabe. In: Kluge. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache, S. 157. 152 UNESCO (United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization): Recommendation concerning the International Standardization of Statistics Relating to Book Production and Periodicals. 19. November 1964. 2008]. “153 Die Buchwissenschaftlerin Ursula Rautenberg erweitert in dem von ihr herausgegebenen Reclams Sachlexikon des Buches die Definition des Begriffes deutlich.

S. 33. 2 Wirtschaftstheoretischer Überblick 41 Die voranschreitende Ausdifferenzierung des Mediensystems ist folglich unter dem Aspekt der Konstitution von Kommunikationsräumen für das Buch zu analysieren. 2 Wirtschaftstheoretischer Überblick Um die Ergebnisse marktmäßigen Handels zu beschreiben und das Verhalten auf Märkten zu erklären, hat die Wirtschaftswissenschaft verschiedene Modelle und Theorien entwickelt. a. Adam Smith (1723-1790), David Ricardo (1772-1823) und John Stuart Mill (1806-1873).

Hrsg. von Raymund Werle und Christa Lang: Frankfurt am Main/New York: Campus 1997, S. 220, hier zitiert nach Jäckel: Medienwirkungen, S. 60. 140 Vgl. Erlei/Leschke/Sauerland: Neue Institutionenökonomik, S. 22. 141 Donges, Patrick: Medialisierung politischer Organisationen: Parteien in der Mediengesellschaft. Wiesbaden: VS Verlag 2008, S. 134. 142 Erlei/Leschke/Sauerland: Neue Institutionenökonomik, S. 22. 143 Hartmann: Medien und Kommunikation, S. 71. 144 Vgl. Wende: Kultur – Medien – Literatur, S.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 25 votes