Download 1000 Gartentipps - die besten Tipps für Garten Balkon und by Naumann & Göbel PDF

  • admin
  • April 21, 2017
  • Gardening Landscape Design
  • Comments Off on Download 1000 Gartentipps - die besten Tipps für Garten Balkon und by Naumann & Göbel PDF

By Naumann & Göbel

Show description

Read Online or Download 1000 Gartentipps - die besten Tipps für Garten Balkon und Terrasse PDF

Similar gardening & landscape design books

Creative Flower Arranging: Floral Design for Home and Flower Show

This informative and inspiring e-book is written via an writer with greater than 35 years' adventure. It explores flower arranging as an paintings shape, with exact emphasis on creativity and constructing one's personal sort, whereas no longer neglecting practical makes use of comparable to desk settings.

Herb gardening

A finished advisor to beginning an herb backyard, written for beginnersThe consummate newcomers advisor for someone drawn to beginning an herb backyard. it's going to clarify, simply, every little thing you must learn about picking the location, getting ready the soil, deciding on the crops, taking care of them, facing pests and ailments, and what to do with the harvest on the finish of the summer time.

Additional resources for 1000 Gartentipps - die besten Tipps für Garten Balkon und Terrasse

Example text

Die dreifache Menge verbrauchen Balsaminen, Kleindahlien, Efeupelargonien, Fuchsien und Pantoffelblumen. Die vierfache Menge gibt es für Pelargonien (Begonien), Petunien und Zierspargel. Saubere Blumen Alle verwelkten Blüten müssen rechtzeitig ausgepflückt werden, damit sich keine Samen bilden. Das verzögert den Ansatz neuer Blüten. Petunien erschöpfen sich dadurch vor der Zeit und sehen unordentlich aus. Einige einjährige Sommerblumen wie Wicken blühen überhaupt nicht weiter, wenn nur einmal Samen ausgereift sind.

Ein neuer Portionssalat für den Balkonkasten ist ›Sucrine‹ mit kleinen, festen Köpfen, die gerade für 1 bis 2 Personen ausreichen. Die neuen Pflücksalate mit gekräuselten Blättern können schon 3 Wochen nach der Aussaat erstmals geerntet werden. Das geschieht höchst behutsam und nur von außen, so dass die Herzblätter geschont werden. Die gelben und roten Eichblattsalate sind spät schießende Spielarten von ›Salad Bowl‹, die gut schmecken und auch im Sommer hohen Ertrag bringen. Zu einer neuen Generation von Pflücksalaten gehören die ›Lollo‹-Sorten ›Bionda‹ und ›Rossa‹ mit gelbgrünen und rosaroten Blättern in kompakten Rosetten.

Sind die Ballen völlig ausgetrocknet, würde das Gießwasser am Rand durchlaufen und die Fassade verschmutzen. Deshalb hilft in diesem Fall nur ein Vollbad in der Wanne. Und immer düngen Einmal in der Woche mischt man flüssigen Volldünger ins Gießwasser, und zwar stets nur 1 cm3 in 1 l Wasser. Das ist bei fast allen Handelsdüngern eine Verschlusskappe. Sollen starke Wachser mehr erhalten, wird die Dosis nicht erhöht, sondern öfter gedüngt. Die dreifache Menge verbrauchen Balsaminen, Kleindahlien, Efeupelargonien, Fuchsien und Pantoffelblumen.

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 32 votes